NRW Literatur im Netz

Günter Harnisch - Arbeitsproben

ABSEITS VON BABYLON

Ich träum
eine Stadt
die hat
keine Gegenwart
die ist umgeben
von Mauern
aus Gestern
und alle ihre Fenster
gehen gegen Morgen

In dieser Stadt
tanzen die Menschen
auf den Straßen
Tag und Nacht
und jeder Augenblick
trifft dort sein Ziel.
Wer Ja sagt
in dieser Stadt
meint Ja
und die anderen
verstehen Ja
und sie antworten

Ich träum
diese Stadt:
Also gibt es sie.
Man hat sie
über die Jahrhunderte
nur vergessen.
Denn sie liegt
abseits
von Babylon.

MEHR UMWELTSCHUTZ!

Mehr Umweltschutz
schrien die Leute
und fegten
den Kot der Rehe
aus dem Wald.

DIE BÄRIN

Nachts manchmal
steigt die Bärin
aus dem Großen Wagen
zur Erde herab.

Zärtlich
legt sie ihre Gundelreb-Tatze
auf die Wange
des Schlafenden.

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.