NRW Literatur im Netz

Guy Helminger - Arbeitsproben

SPRACHSKULPTUR AKHA

Kubikzentimeter Hohnlachen
die Zähne schwarzwild nachm
Betelnüssen über die Trekking-
Weißen die den Weg hinab
tropften wie die Raupen vom Laub
Opiumpfeifen Knospung
Silberschmuck im Hintergrund
eine Schüssel unseres Essens
für die Ahnen fernab
vom Fließen (gegeistert) wo der
Wind seine trockenen Zungen
in eine leere Spriteflasche schob
feucht morgens lichtgrabendes
Geäst und ein
Hängebauchschwein das mir
selig folgte

ESCH IM FRÜHLING

Wir entschuldigen uns! Auch
sehen wir nicht mehr so gut
den Morgen ausgestreckt wie
eine Aluminiumbahre zwischen
den Häusern windschiefes Licht
aus Staub und Heckscheibe
zementfarben anthrazit hinein
in die schiefergraue Heimat
son eminence
-Knicks-
gebeugte Rückfahrt
ausm Schlaf heraus
reden wir bereits von Silber

IN HÄFEN

in Restaurants gesprochen
das Ohr sprechen wir ‘s an
eine Müllhalde viel Thunfisch
haltbare Dosen

Ich mag das Stocken dann
gesprungenen Rost über
den Lippen Schluchtsprünge
über
das Schreiben
ist aus
dem was sich löst
in ungezählten Stürzen

Vermundung
Danke! -
Hörte sich sehr gut an

SCHNEEFRAGMENTE

ein Klafter Lachen im
eisabgefrorenen Licht
an diesem Morgen der
Briefträger hatte brutal
(zwielichtig / zweimal)
hatte mich geweckt

Es sind Schallbilder
Winterland an der Ecke
noch ehe die Augen sich
aus ihrer Verklebung lösen
Eiszapfen Schwingungs-
bögen akustische 100 Watt

beim Gehen später übers
krakeelende Gras ganze
Zelluloidstreifen zur Groß-
hirnrinde vernebelte
Klangschaft und dem Brief-
träger dem sag‘ ich die Meinung

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.