Krähling, Jutta

Jutta Krähling

Bürgerl. Name
Jutta Krähling
Jahrgang
1961
Geburtsort
Bergkamen
Regionen
Rheinland komplett, Westfalen komplett, Hellweg, Münsterland, Ostwestfalen, Ruhrgebiet, Sauerland, Südwestfalen
Genres
Prosa, Lyrik, Thriller/Kriminalroman, Kinder-/Jugendbuch, Anthologie
Email
jutta.kraehling@web.de
Web
www.blau-wie-die-liebe.de
Vita

Geboren 1961 in Bergkamen. Studium: Lehramt und Dipl.-Pädagogik; Lehrauftrag an der Universität Bielefeld für kreative Techniken. Jutta Krähling war über 10 Jahre in der Jugendberatung tätig. Jetzt arbeitet sie als freischaffende Autorin. Sie lebt mit ihrer Familie in Bielefeld.

Kinder-/Jugendbuch

Die Tellermanns. Autumnus: Berlin 2016.
Blau wie die Liebe. dtv Junior: München 2003.

Anthologie

Cliffhanger. In: Hinter dem Licht. Krimistories. Chiliverlag: Verl 2014.
Entwicklungen. In: Entwicklungen. assoverlag: Oberhausen 2011.
Sprich wie du isst. In: Naturkostkalender Schrot und Korn. bio: Aschaffenburg 2009.
L'amour et l'amour. In: Alles Liebe oder was? dtv Junior: München 2000.
In: Domino mit Domina. Wiener Frauenverlag: Wien 1988.
Aufzug. In: Das Ziel sieht anders aus. Fischer: Frankfurt a.M. 1982.
Bekanntschaft. In: Das Ziel sieht anders aus. Fischer: Frankfurt a.M. 1982.

Herausgeberschaften

Im Morgengrauen. Fischer: Frankfurt a.M. 1983.

Selbstauskunft

Im Kinder- und Jugendbereich biete ich für Schulklassen und Bibliotheken Lesungen an. Auf Wunsch führe ich auch interaktive Lesungen durch, d.h. die Kinder malen zu Textszenen oder erzählen die Geschichten weiter.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) privat
Aktualisiert am
29.01.2018