NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Gitta Edelmann

Bürgerl. Name
Gitta Edelmann
Jahrgang
1961
Geburtsort
Offenburg
Wohnort
Bonn
Orte
ganz NRW, v. a. Rheinschiene
Regionen
Rheinland komplett, Westfalen komplett, Bergisches Land, Hellweg, Münsterland, Niederrhein, Ostwestfalen, Regio Aachen, Rheinschiene, Ruhrgebiet, Sauerland, Südwestfalen
Genres
Prosa, Thriller/Kriminalroman, Kinder-/Jugendbuch, Sachbuch, Herausgeberschaften, Frauenliteratur, Fantasy, Anthologie
Telefon
 
geschäftlich
0228-53663475

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.gitta-edelmann.de

Vita

Geboren am 14. März 1961 in Offenburg, verbrachte Gitta Edelmann längere Auslandsaufenthalte in Brasilien und Schottland  und lebt heute seit über 20 Jahren in Bonn. In ihren Romanen und Kurzgeschichten für Kinder und Erwachsene findet man Kriminelles, Historisches und Fantastik ebenso wie Romantik. Außerdem gibt sie Anthologien heraus und leitet im Bildungszentrum des Wissenschaftsladens Bonn Seminare für Kreatives Schreiben. Ihr Kreativbuch "Zendoodle für Kinder" war das erste Buch seiner Art weltweit und wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt.
Gitta Edelmann ist u.a. Mitglied im Syndikat, bei den Mörderischen Schwestern, bei den Mystery People in Großbritannien und stellvertretende Vorsitzende des Verbands Deutscher Schriftsteller VS in NRW.

^
Auszeichnungen

2017 2. Platz der Shortlist für das Krimistipendium der Mörderischen Schwestern
2011 Krimi-Stipendium "Tatort Töwerland"
2011 5. Platz beim "Blauen Karfunkel" (Sherlock-Holmes-Preis) (für: Weltreise London – Die Meisterdetektive)
2009 Nominierung für den 2. Krefelder Kurzkrimipreis (für: Der Kastanienbaum)
2009 Nominierung für den Odenwälder Krimipreis (für: Der Apfel des Hofrats oder Die Entscheidung)
2007 2. Preis beim Wettbewerb um den 1. Krefelder Kurzkrimipreis (für: That’s what friends are for)

^
Prosa

Badisches Wiegenlied. Historischer Roman. Gmeiner: Messkirch 2017.

^
Krimi

in Auswahl:
Canterbury Rock. Kriminalroman. Dryas: Frankfurt 2017.
Canterbury Blues. Kriminalroman. Dryas: Frankfurt  2016.
Canterbury Serenade. Kriminalroman. Goldfinch: Frankfurt 2015.
Canterbury Requiem. Kriminalroman. Goldfinch: Frankfurt 2014.
Dichtung und Wahrheit. Dieses Mal von Schiller! Kurzkrimisammlung. Testudo: Offenburg 2012.
Keines natürlichen Todes. Kurzkrimisammlung. Testudo: Offenburg 2011.

^
Kinder-/Jugendbuch

Ludwig und die Suche nach dem Geheimcode. Kinderbuch. CMZ: Rheinbach 2016.
Zendoodle für Kinder. Erzähl- und Kreativ-Buch. Christophorus: Freiburg 2015.
Die Detektive aus der Kirchgasse. Die Spur der Trompete. Kinderbuch. Brendow: Moers 2014.
AdventsZeit für Kinder. Kinderbuch. Mit Illustrationen von Angela Fischer-Bick. Friedrich Wittig: Kiel 2011.
Weltreise London. Die Meisterdetektive. Kinderbuch. Dix: Düren 2010.

^
Internet

58 Kindergeschichten auf: www.geschichtenbox.com (Plattform für Vorlesegeschichten).

^
Sonstige Medien

in Auswahl:
Sommer in der Stadt. Die 20 schönsten Feriengeschichten aus der geschichtenbox.com. Hörbuch. Audio CD. edition: Graz 2013.
Schulanfang für Max. Die 20 schönsten Schulgeschichten aus der geschichtenbox.com. Hörbuch. Audio CD. edition: Graz 2013.
Der nasse Planet. Meine, deine, unsere Erde. Hörbuch. Audio CD. Jumbo: Hamburg 2008.
Drachenfeuer. Meine, deine, unsere Erde. Hörbuch. Audio CD. Jumbo: Hamburg 2008. 
Die Reise der Tropfen. Meine, deine, unsere Erde. Hörbuch. Audio CD. Jumbo: Hamburg 2008. 
Aleeke und der Löwe. Meine, deine, unsere Erde. Hörbuch. Audio CD. Jumbo: Hamburg 2008.
Dinas Wunderlampe. Meine, deine, unsere Erde. Hörbuch. Audio CD. Jumbo: Hamburg 2008.

^
Sachbuch

Kreatives Schreiben. Vom leeren Blatt zum fertigen Text. Gem. mit Anni Bürkl, Iris Leister und Anette Schwohl. Brockhaus: Gütersloh 2013.

^
Anthologie

in Auswahl:
Wechseljahre. In: Jugend ist aus, aber Prosecco wär noch da! Coppenrath: Münster 2017.
Besuch bei einer alten Dame. In: Der kleine Mord. Coppenrath: Münster 2017.
Bienenstich. In: Imkermord & Bienentod. Hrsg. von Sabrina Moriggl. KSB: Gerlingen 2017.
Wenn der Hecker kommt. In: Tannenduft und Totenglocken. Hrsg. von Anne Grießer. Wellhöfer: Mannheim 2016.
Die Schwiegermutter. In: Zwischen Godorf und Gomorrha. Hrsg. von Gitta Edelmann. CMZ: Rheinbach 2016.
Löwenzahn. In: Grünkohl, Mord und Pinkel. Hrsg. von Regine Kölpin. Wellhöfer: Mannheim 2016.
Die Bernsteinkönigin. In: Mecklenburger Schweinerippe(r). Hrsg. von Regine Kölpin. Wellhöfer: Mannheim 2016.
Ein fast perfektes Dinner. In: Die Mörderin vom Bodensee. Hrsg. von Bettina Hellwig. Wellhöfer: Mannheim 2016.
Der Weihnachtsmann von Neustadtgödens. In: Mordlichterglanz. Hrsg. von Heidrun Immendorf. Leinpfad: Ingelheim 2015.
Die Nachbarin. In: Tödliche Zimtsterne. Hrsg. von Gitta Edelmann. Leinpfad: Ingelheim 2015.
Echt verdächtig. In: Die Rache der Feder. Hrsg. von Stefan Cernohuby und Navina Kleemann. Arcanum Fantasy: Hamburg 2015.
Gemobbt. In: Schwabens Schwarze Seele. Hrsg. von Bettina Hellwig. Wellhöfer: Mannheim 2015.
That’s what friends are for. In: Badisches Grabschäufele. Hrsg. von Anne Grießer. Wellhöfer: Mannheim 2015.
Das Pilzgericht. In: Badisches Grabschäufele. Hrsg. von Anne Grießer. Wellhöfer: Mannheim 2015.
Isabellas Wintertraum. In: Badisches Grabschäufele. Hrsg. von Anne Grießer. Wellhöfer: Mannheim 2015.   
Der Walfänger. In: Möwenschrei und Meuchelmorde. Hrsg. von Regine Kölpin. Wellhöfer: Mannheim 2015.
Der Cowboy von Juist. In: Möwenschrei und Meuchelmorde. Hrsg. von Regine Kölpin. Wellhöfer: Mannheim 2015.
Das Mädchen und das Meer. In: Wellengang und Wattenmorde. Hrsg. von Regine Kölpin. Wellhöfer: Mannheim 2015.
Die Farben von Helgoland. In: Wellengang und Wattenmorde. Hrsg. von Regine Kölpin. Wellhöfer: Mannheim 2015.
Die Tote von Loch Dubh. In: Chillen, Killen, Campen. Hrsg. von Regine Kölpin. KBV: Hillesheim 2015.

Über 150 Kindergeschichten in Büchern und Zeitschriften (u.a. Unser Sandmännchen, mach mit, Spielen&Lernen, Kleines Volk) 2005-2010.

^
Herausgeberschaften

Zwischen Godorf und Gomorrha. 23 mörderische Geschichten aus Kirche und Unterwelt. Kurzkrimianthologie. CMZ: Rheinbach 2016.
Tödliche Zimtsterne. 24 Weihnachtskrimis aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. Leinpfad: Ingelheim 2015.

^
Sonstige Veröffentlichungen

Als der Weihnachtsmann verschwand. Adventskalender-Kriminalgeschichte. Coppenrath: Münster 2017.

^
Über Werk und Autor

Auswahl:
Sascha Stienen: Kinderkrimi "Ludwig und die Suche nach dem Geheimcode". In: General-Anzeiger 05.04.2017.
Harald Rudolf: Das historische Momentum wird greifbar. In: Badische Zeitung 28.03.2017.
Ralf Burgmeier: Da draußen geht der Preuß. In: Badische Zeitung 23.03.2017.
Piw: Gitta Edelmann: Badisches Wiegenlied. In: General-Anzeiger 18.03.2017.
Volker Gegg: Roman über die Badische Revolution in Offenburg. In: Offenburger Tageblatt 11.02.2017.
red/mz: Dinge aus anderer Sicht betrachtet. In: Offenburger Tageblatt 25.02.2016.
Ursula Groß: Weltreise nach Offenburg. In: Offenburger Tageblatt 10.06.2010.

^
Presseurteile

Badisches Wiegenlied [...] liest sich spannend und auf wohltuend hohem Sprachniveau.
Erschienen in: Generalanzeiger 18.03.2017.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) Sarah Koska
^
Aktualisiert am
14.12.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.