Plötner, Astrid

Astrid Plötner

Bürgerl. Name
Astrid Plötner
Jahrgang
1967
Geburtsort
Unna
Wohnort
Unna
Orte
Unna
Regionen
Westfalen komplett, Hellweg, Ostwestfalen, Ruhrgebiet, Südwestfalen
Genres
Prosa, Thriller/Kriminalroman, Anthologie
Email
astridploetner@web.de
Web
www.astrid-ploetner.de
Vita

Geboren am 24. Juni 1967 in Unna/Westfalen, wo sie heute mit ihrer Familie lebt. Nach der Fachoberschulreife folgen eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel und langjährige Berufstätigkeit. 2008 absolviert Astrid Plötner erfolgreich ein Fernstudium in Schriftstellerei. Danach gelingen zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien. 2012 erscheint ihr erster Roman "Tod und Täuschung". 2013 und 2014 wird sie mit ihren Kurzkrimis "Ausgemobbt" und "Mordsmasche" für den Agatha-Christie-Krimipreis nominiert. Danach weitere Veröffentlichungen in renommierten Anthologien. 2016 erscheint ihr erster Lokalkrimi "Todesgruß", der in ihrer Heimatstadt Unna spielt. Die Autorin ist Mitglied bei den Autorenvereinigungen "Mörderischen Schwestern e.V." und im "Syndikat".

Prosa

Tod und Täuschung. Roman. AAVAA: Berlin 2012.

Krimi

Todesgruß. Lokalkrimi. Band 1. Gmeiner: Meßkirch 2016.

Anthologie

Kandinskys Kleinkrieg. In: Das Schwein hat blaue Augen. Hrsg. von Nadine Roggow und Wolf Awert. Schreiblust: Dortmund 2016.
Helenas Albtraum. In: Nix zu verlieren. Hrsg. von Manuela Wirtz. Brighton: Framersheim 2015.
Ebene Acht. In: Tatort Gasometer. Hrsg. von Andreas Tyrock. Klartext: Essen 2015
Ausgetrickst. In: MordsKarlsruhe. Hrsg. von Greta Wallenhorst. Der Kleine Buchverlag: Karlsruhe 2015.
Sport ist Mord. In: MordsSchule. Hrsg. von Greta Wallenhorst. Der Kleine Buchverlag: Karlsruhe 2014.
Von Mandelecken und Trüffeln. In: Tödlicher Glühwein. Hrsg. von Gina Greifenstein. Leinpfad: Ingelheim 2014.
Rheinengel. In: Mörderischer Rhein. Hrsg. von Andreas Kaminsky. Edition Oberkassel: Düsseldorf 2014.
Mordsmasche. In: Heute hier, morgen Mord. Hrsg. von Sabine Thomas. Fischer Taschenbuch: Frankfurt 2014.
Kalt erwischt. In: Heißkalt. Hrsg. von Manuela Klumpjan. Edition Paashaas: Hattingen 2013.
Ausgemobbt. In: Eine Frage des Alibis. Hrsg. von Sabine Thomas. Fischer Taschenbuch: Frankfurt 2013.
Verhängnisvoller Hexenkessel. In: Krimis aus der Hexenküche. Hrsg. von Karina Odenthal. Der Kleine Buchverlag: Karlsruhe 2012.
Ein perfekter Plan. In: Seitensprünge und Affären. Hrsg. von Karin Schweitzer. Schweitzerhaus: Lindlar 2010.
Süße Rache. In: EINS. Hrsg. von Heinrich Tüffers. Tüffers: Düsseldorf 2010.
Liebe-Hochzeit-Mord. In: Mord am Konradsberg. Hrsg. von Karin Schweitzer. Schweitzerhaus: Lindlar 2009.
Bis in alle Ewigkeit. In: Nachts. Hrsg. von Janine Hierreth. Hierreth: Berlin 2009.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) privat
Aktualisiert am
04.04.2017