NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Christiane Natalie Weiner

Bürgerl. Name
Christiane Natalie Weiner
Jahrgang
1981
Geburtsort
Köln
Wohnort
Osterholz-Scharmbeck
Orte
Raum Köln-Bonn
Regionen
Rheinland komplett, Rheinschiene, Ruhrgebiet
Genres
Lyrik
Vita

Geboren am 06. Dezember 1981 in Köln. Christiane Natalie Weiner ist eine deutsche Lyrikerin. Zweisprachig aufgewachsen, ist Polen für die Diplom-Biologin ihre zweite Heimat. Erste lyrische Erfolge hatte sie in den Bänden "Junge Lyrik III" und in "Die Jahreszeiten der Liebe" im Martin Werhand Verlag, darüber hinaus in zwei Anthologien des Schmöker Verlags. In ihrem ersten Lyrikband "Venusverse" präsentiert sie eine thematisch abgegrenzte erlesene Auswahl ihrer Gedichte.

^
Auszeichnungen

2008 Preisträgerin beim Nachwuchs-Literaturwettbewerb "Ich schreibe!"

^
Lyrik

Venusverse. 50 Gedichte. Martin Werhand: Melsbach 2015.

^
Anthologie

Gedichte:
In: Anthologie "Ich schreibe!" 2008/2009 – Texte der Literaturwettbewerbe. Wache Wolfgang: Senftenberg 2010.
In: Die Jahreszeiten der Liebe. Martin Werhand: Melsbach 2006.
In: Natur. Hrsg. von Christine Bienert. Schmöker: Garbsen 2005.
In: Liebe. Hrsg. von Christine Bienert. Schmöker: Garbsen 2003.
In: Junge Lyrik III. Martin Werhand: Melsbach 2002.

^
Sonstige Veröffentlichungen

Teilnahme am Projekt "Poesie bewegt" der Apollon-Stiftung und der Bremer Verkehrsbetriebe. Bremen 2006/2007.

^
Über Werk und Autor

Kürschners Deutscher Literatur-Kalender 2014/2015. 69. Jahrgang in 2 Teilen. Walter de Gruyter: Berlin 2014.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) Christiane Natalie Weiner
^
Aktualisiert am
28.02.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.