Jahl, Christian

Christian Jahl

Bürgerl. Name
Christian Jahl
Geburtsort
Düsseldorf
Wohnort
Düsseldorf
Orte
Rheinland, Niederrhein
Regionen
Rheinland komplett, Westfalen komplett, Niederrhein, Rheinschiene, Ruhrgebiet
Genres
Prosa, Lyrik, Sachbuch, Sonstige, Anthologie
Kontaktadresse
Wildenbruchstraße 16, 40545 Düsseldorf, Deutschland
Telefon
 
geschäftlich
0211-55029484
Email
cjahl@yahoo.de
Web
www.christianjahl.de
Vita

Geboren in Düsseldorf. Christian Jahl ist Musiker und Autor. Seine ersten Erfolge hatte er in der Anthologie Reihe "Junge Lyrik" und mit einer Biographie über den britischen Rockmusiker Sting. Für den Traditionsverlag Minerva Music hat er als Solokünstler und Produzent verschiedene CD-Veröffentlichungen betreut und realisiert, u.a. ein Album mit Neuvertonungen von Kurt Tucholsky-Texten. International wurde er als einziger deutscher Künstler für das Projekt "The Beatles Complete On Ukulele" in New York ausgewählt. Aktuell präsentiert er seinen Lyrikband "Großstadtsommer" mit 100 Gedichten.

Lyrik

Zeitungsstand. 50 Gedichte. Martin Werhand: Melsbach 2016.
Großstadtsommer. 100 Gedichte. Martin Werhand: Melsbach 2015.

Internet

If I Needed Someone – The Beatles Complete On Ukulele. MP3-Format. (TBCOU ist ein US-amerikanisches Musikprojekt der renommierten Produzenten David Barrat und Roger Greenawalt, die sämtliche Titel der Beatles mit diversen internationalen Künstlern neu produziert haben.) Deutsche Textdichtung: www.thebeatlescompleteonukulele.com. New York 2010.

Sonstige Medien

Dick Le Mair’s Impressions Of A Pilgrimage. Audio CD, historischer Begleittext (dt./eng.) für CD Booklet. Melodia: Köln 2007.

Sachbuch

Zeitsprünge Meerbusch. Sutton: Erfurt 2003.
Sting – Die Musik eines Rockstars. Ibidem: Hannover 2002.

Anthologie

The Sting File-Sting: Bassist, Polizist, Singer, Songwriter. In: Musikmagazin Gitarre & Bass. MM-Musik-Media: Köln 08/2002.
Gedichte. In: Junge Lyrik. 50 Dichterinnen und Dichter. Hrsg. von Martin Werhand. Martin Werhand: Melsbach 1999.

 

Über Werk und Autor

Kürschners Deutscher Literatur-Kalender 2014/2015. 69. Jahrgang in 2 Teilen. Walter de Gruyter: Berlin 2014.

Presseurteile

[...] Das [...] Publikum lauschte mucksmäuschenstill den musikalisch untermalten Gedichten und Balladen. Laut der Protagonisten hörten die Besucher die drei Gedichtblöcke "Liebe", "Klassik" und "Sehnsucht, Erfüllung und Tod". [...]
Aus: "Kobold entsprang heimischen Geist". Von: Redakteur jam. Erschienen in: Rheinische Post, 20.03.2000.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) Christian Jahl
Aktualisiert am
27.10.2016