Séché, Andreas

Andreas Séché

Bürgerl. Name
Andreas Séché
Regionen
Rheinland komplett, Westfalen komplett, Niederrhein
Genres
Prosa, Sonstige
Email
mail@andreas-seche.de
Web
www.andreas-seche.de
Vita

Andreas Séché wuchs am Niederrhein auf und war nach seinem Studium und Tätigkeiten als Reporter für diverse Tageszeitungen 12 Jahre lang Zeitschriftenredakteur beim Gruner+Jahr-Verlag in München. Inzwischen lebt er als Schriftsteller wieder am Niederrhein.

Prosa

Zeit der Zikaden. ars vivendi: Cadolzburg 2013.
Zwitschernde Fische. ars vivendi: Cadolzburg 2012.
Namiko und das Flüstern. ars vivendi: Cadolzburg 2011.

Presseurteile

über "Zeit der Zikaden":

Märchenhaft, mitreißend, gefühlvoll - ein kleines Meisterwerk.
Erschienen in: Vital, 10/2013.

Grandios poetisches Erzählwerk. Fesselt von der ersten Seite an.
Erschienen in: Nürnberger Nachrichten, 20.07.2013.

über "Zwitschernde Fische":

Andreas Séchés grandioser Roman bereitet pures Leseglück. Ein Paradebeispiel für Literatur mit schürfendem Tiefgang.
Erschienen in: Nürnberger Nachrichten, 23.04.2012.

Zauberhaft.
Erschienen in: Madame, 14.03.2012.

über "Namiko und das Flüstern":

Mit viel Raffinesse.
Erschienen in: Financial Times, 26.10.2011.

Selbstauskunft

Kostenlose Pressefotos erhältlich über den ars vivendi verlag.

Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) privat
Aktualisiert am
28.02.2017