NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Uschi Lange

Bürgerl. Name
Ursula Lange
Alias 1
Uschi Lange
Jahrgang
1958
Geburtsort
Duisburg
Orte
Märkischer Kreis / Sauerland
Regionen
Rheinland komplett, Westfalen komplett, Bergisches Land, Hellweg, Münsterland, Niederrhein, Ostwestfalen, Ruhrgebiet, Sauerland
Genres
Lyrik, Thriller/Kriminalroman, Funk, Sonstige, Anthologie
Telefon
 
geschäftlich
02374-13262
privat
02374-13262

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.uschilangesbuecherkrimis.jimdo.com

Vita

Geboren im Oktober 1958 in Duisburg. Nach dem Abitur und der Ausbildung zur Bankkauffrau arbeitete Uschi Lange in einer japanischen Bank in Düsseldorf. Die Autorin und Malerin lebt mit ihrer Familie in Iserlohn-Oestrich. Sie absolvierte Fernstudien in Malen und kreativem Schreiben, hatte kurze Auslandsaufenthalte in England und Wales und spielte in ihrem jetzigen Wohnort im örtlichen Laientheater mit, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie ist Mitglied der Mörderischen Schwestern und im Syndikat.

^
Lyrik

Dunkle Momente. TAT-Zeuge. Gmeiner: Meßkirch 2016.
Nebelschleier + Aquarell Dorf bei Nacht. Lyrik-Kunst-Kalenderbuch. Edition Wendepunkt: Weiden 2002.
Sprachwirrwarr. Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Realis: Gräfelfing 2001.
Emanzipation. Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Realis: Gräfelfing 2000.
Das Wetter. Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichtes. Realis: Gräfelfing 1999.

^
Krimi
Schwarzer Holunder. Historischer Kriminalroman. KSB: Gerlingen 2016 (auch als E-Book).
Sieben Linden. Historischer Kriminalroman. KSB: Gerlingen 2013 (auch als E-Book).
18 ½ Mordversuche. Kurzkrimiband. BoD: Norderstedt 2011 (auch als E-Book).
Steckerstöpsel. Kriminalroman. BoD: Norderstedt 2010 (auch als E-Book).
Die Grube und andere Fallen. Kurzkrimiband. BoD: Norderstedt 2009 (auch als E-Book).
^
Funk

Interview zu Schwarzer Holunder im Literaturmagazin WortArt. Frequenz Radio MK (Fölök): 2016.
Interview zu Sieben Linden im Literaturmagazin WortArt. Frequenz Radio MK (Fölök): 2014.

^
Internet

Über den Tod hinaus. Kurzkrimi. Auf: www.minutenmorde.de. Dryas-Verlag: Frankfurt a.M. 2013.
Mit Feingefühl und Mörser. Apothekenkrimi. Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände: Berlin 2002.

^
Sonstige Medien

Sprechrolle in: Kommissar Wischkamp, Ermittlungen mit Hindernissen. Ein Werne-Hörkrimi © Renate Behr. Brighton-Verlag (Framersheim) + Adspecta (Meschede) 2017.
Das Hochbeet oder Gemüsetheke der Marke Eigenbau. In: Kriminell gute Gartentipps. Hrsg. von Gesine Schulz. XinXii-GD-Publishing: Berlin 2015.

^
Anthologie

Über den Tod hinaus. Kurzkrimi. In: Minutenmorde. Dryas-Verlag: Frankfurt a.M. 2013.
Sein Name ist Haggis. Kurzkrimi. In: Mords Schafe. Sieben-Verlag: Reinheim 2008.
Ein höllischer Weihnachtstrip. In: Eiszeit - drinnen und draußen. 24 böse Dezembergeschichten. VirPriv-Verlag: Fuchstal 2003.
Schreibgruppe Federstift. Artikel zum Thema Schreibgruppen. In: Federwelt Nr. 40. Federwelt: Sölde 2003.
Schlodderkappes und Bettelmann. In: Mord(s)fälle. Kontrast-Verlag: Pfalzfeld 2003.
Gedicht und Aquarell. In: Jahreskalender. Edition Wendepunkt: Weiden o.J..

^
Sonstige Veröffentlichungen

Geschichtenheft. Projekt zum Grundschulfest. Mai 2003.
Lyrik-Kunstausstellung in der Sparkasse Iserlohn-Letmathe. Dezember 2001/Januar 2002.
Gedichte und Kurzgeschichten im Heft 3gemixt + 6gemixt. Schreibgruppe Federstift (Eigenproduktion) 2000/2001.

^
Über Werk und Autor

Oliver Bergmann: Zur Roman-Lesung das passende Getränk serviert. In: IKZ, Letmathe 25.04.2016.
Oliver Bergmann: Uschi Lange lädt zur Lesung ein. Vorstellung Schwarzer Holunder. In: IKZ, Letmathe 20.04.2016.
Oliver Bergmann: Verbrechen in Letmathe. Stolze Familie in der Abwärtsspirale. In: IKZ, Letmathe 04.04.2016.
Helmut Rauer: Sieben Friedenslinden werden zu Mahnmalen. In: IKZ, Letmathe 29.03.2014.
Helmut Rauer: Geschmack von Hunger und Tod. In: IKZ, Letmathe 22.03.2014.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
Bildquelle
(c) Christian Baltrusch, Unna
^
Aktualisiert am
22.11.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.