Lippelt, Helga

Helga Lippelt

Bürgerl. Name
Helga Lippelt
Jahrgang
1943
Geburtsort
Insterburg
Wohnort
Düsseldorf
Orte
Düsseldorf
Regionen
Rheinland komplett, Rheinschiene
Genres
Prosa
Kontaktadresse
Rütgerstraße 24, 40229 Düsseldorf, Deutschland
Telefon
 
geschäftlich
0211-226967
Email
Helga.Lippelt@gmail.com
Vita

Geboren am 26.9.1943 in Insterburg. Aufgewachsen in der DDR, Abitur. Lippelt besuchte die Ingenieurschule für Textiltechnik und arbeitete bis 1979 in Leipzig als Textilingenieurin. 1980 siedelte sie in die Bundesrepublik über. Seither lebt sie als freie Schriftstellerin in Düsseldorf.

Auszeichnungen

1994 Ostpreußischer Kulturpreis für Literatur
1993 Stipendiatin im Kloster Cismar/ Ostholstein
1992 Stadtschreiberin in Otterndorf/ Nordsee
1990 Grenzschreiberin im Kreis Hersfeld-Rotenburg
1989 Stipendiatin im Stuttgarter Schriftstellerhaus
1989 Stipendiatin im Künstlerdorf Schöppingen
1989 Würzburger Literaturpreis
1987 Andreas-Gryphius-Förderpreis der Künstlergilde
1984 Förderpreis für Literatur der Stadt Düsseldorf
1983 Preis beim Erzählwettbewerb des Ostdeutschen Kulturrates
1983 Kulturpreis der Stadt Bocholt mit Berufung zur Stadtliteratin von 1984 bis 1986
1982 Preis beim 2. NRW-Autorentreffen

Prosa

Fern von Popelken. Heiligenwalde: Unna 2003.
Und ewig lockt der Mann. Roman. Langen Müller Herbig: München 1998.
Iß oder liebe. Roman. Langen Müller Herbig: München 1996.
Abschied von Popelken oder ein Atemzug der Zeit. Roman. Langen Müller Herbig: München 1994.
Der Geschmack der Freiheit. Roman. Mitteldeutscher Verlag: Halle 1991.
Trabbi, Salz und freies Grün, an der Grenze zu einem Land, das es nicht mehr gibt. Aufzeichnungen. Verlag an der Este: Buxtehude 1990.
Popelken. Roman. Verlag an der Este: Buxtehude 1988.
Embryo. Kurzgeschichten. Verlag an der Este: Buxtehude 1988.
Ohne Turm und Elfenbein. Erfahrungen einer Stadtschreiberin. Erb: Düsseldorf 1986.
Goodbye Leipzig. Roman. Erb: Düsseldorf 1985.
Jeans für einen Gliedermann. Roman. Erb: Düsseldorf 1984.

Quellenangaben
Autorenauskunft, Eigenrecherche
Aktualisiert am
26.04.2016