NRW Literatur im Netz

Autoren

< Voriger Eintrag Nächster Eintrag >

Jürgen Schmidt

Bürgerl. Name
Jürgen Schmidt
Jahrgang
1957
Geburtsort
Geldern
Wohnort
Bad Münstereifel
Orte
Bad Münstereifel, Grevenbroich
Regionen
Rheinland komplett, Niederrhein, Regio Aachen, Rheinschiene
Genres
Prosa, Thriller/Kriminalroman, Kinder-/Jugendbuch, Sachbuch, Herausgeberschaften, Frauenliteratur, Satire, Kritiken

Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web
www.amouliani.jimdo.com

Vita

Geboren 1957 in Geldern am Niederrhein, erlernte er zunächst den Beruf des Buchdruckers. Später besuchte er die Fachoberschule für Sozialpädagogik und arbeitete lange Zeit in verschiedenen Druckereien und Funktionen (Aachen, Düsseldorf, Köln). Heute ist er als Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung bei den Nordeifelwerkstätten beschäftigt. Zahlreiche Beiträge in diversen Zeitschriften und Anthologien. 1998 schrieb er seinen ersten Roman, 2017 feierte er sein Debüt als Krimiautor mit einer Reihe um den Münstereifler Detektiv Andreas Mücke. Er wohnt in Grevenbroich und Bad Münstereifel.

^
Prosa

Stürmers Reise nach Euskirchen. Erzählung. kdp: o.O. 2014.
Sabine, Blumenschein und mein Ruf als Mörder. Erzählung. kdp: o.O. 2014.
Chiliherzen. Roman. Monsenstein & Vannerdat: Münster 2013.
Der lange Weg nach Amouliani. Roman. Satzweiss/chichili: Beckingen 2012.
Die Nebelfrau. Roman. SeitenWind: Grevenbroich 1998.

^
Krimi

Lesereise in den Tod. Krimi. Edition Oberkassel: Düsseldorf 2017.

^
Fernsehen

Nach(t)lese. Lesung. tv.nrw: 2002.

^
Internet

diverse Rezensionen. siehe www.amouliani.jimdo.com

^
Herausgeberschaften

Eine Portion Leben, süß-sauer (Lesebuch der Nordeifelwerkstätten). Monsenstein & Vannerdat: Münster 2014.
Dichter Nebel am Niederrhein. Lesebuch. SeitenWind: Grevenbroich 2002.
Zwischen Heine und Altbier. Lesebuch. SeitenWind: Grevenbroich 1999.

^
Quellenangaben
Autorenauskunft
^
Aktualisiert am
18.01.2017

 

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.