NRW Literatur im Netz

Bedingungen

Wie komme ich ins Netz?

Für die Aufnahme in die Internet-Datenbank der Gegenwartsautorinnen und -autoren sowie literarischen Einrichtungen Nordrhein-Westfalens muss die Autorin oder der Autor mindestens eine selbständige belletristische Veröffentlichung nachweisen können (Standard: Aufnahmebedingungen VS-NRW; auch Hörbuch, verfilmtes Drehbuch oder Hörspiel) und in NRW geboren sein bzw. hier ihren/seinen Lebens- und Arbeitsschwerpunkt haben.
In der Datenbank der literarischen Institutionen werden literarische Fördereinrichtungen, literarische Archive, Verlage, Bibliotheken und literarische Gesellschaften gelistet.
In die Datenbank der Projekte werden Festivals, Literaturreihen, Stipendien, Auszeichnungen und Förderpreise aufgenommen. Hierbei gilt, dass es sich um eine regelmäßig stattfindende Veranstaltung/Preisvergabe handeln muss.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

In Zweifelsfällen entscheidet über die Aufnahme in die Datenbank in allen Fällen stets das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V.

Das Westfälische Literaturbüro in Unna e.V. (WLB) behält sich für die Aufbereitung der Daten eine redaktionelle Kürzung, Umschreibung und Auswahl vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Die Aufnahme in die Literaturdatenbank www.nrw-literatur-im-netz.de ist kostenlos. Das WLB wird sich mindestens einmal im Jahr bei Ihnen melden, um mit neuen Daten Ihr Porträt auf den neuestens Stand bringen zu können.

Logo des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V.